Das Darlehen

Mit dem Biojeans-Darlehen möchten wir Ihnen eine attraktive Möglichkeit bieten ihr Geld in ein ökologisch verantwortungsvolles, zukunftsorientiertes Unternehmen zu investieren. Wir suchen Darlehensgeberinnen und -geber, die mit uns in eine mittel- bis längerfristige Partnerschaft auf Basis von wechselseitigem Vertrauen und Transparenz treten.

Es handelt sich bei dieser Finanzierungsform ausdrücklich um kein Bankgeschäft. Unsere Kompetenzen sind die Herstellung und der Vertrieb von Bekleidung nach ökologisch zertifizierten Standards. Das Biojeans-Darlehen dient der Entwicklung unserer Produkte und unseres Unternehmens.

Darlehenssumme

Sie haben die Möglichkeit einer Einlage von mindestens 1000 EUR bis maximal 5000 EUR. Unter gewissen Voraussetzungen können wir auch übersteigende Beträge entgegen nehmen. In diesem Fall ersuchen wir Sie um ein persönliches Gespräch.

Der Maximalbetrag ist gem. § 3 Abs. 1 AltFG (Alternativfinanzierungsgesetz) innerhalb eines Zeitraumes von 12 Monaten mit 5000 EUR pro Darlehensgeber begrenzt, außer eine der folgenden Bedingungen ist erfüllt:

  • Der/die AnlegerIn gibt entsprechende Auskünfte zu Einkommen und/oder Finanzanlagevermögen, oder
  • es handelt sich um professionelle Anleger oder juristische Personen.
Verzinsung

Für die gewährte Darlehenssumme garantiert Ihnen TORLAND eine jährliche Vergütung mit zwei Optionen:

Option 1:
3% Verzinsung in Form einer jährlich im Jänner erfolgenden Überweisung auf ihr Konto.

Option 2:
4% Verzinsung in Form eines jährlich ausgestellten Warengutscheins. Der Gutschein ist gültig für alle hochwertigen Produkte von TORLAND, eine Auswahl von über hundert Artikeln wie Jeans, T-Shirts, Kleider, Jacken, Schals oder Unterwäsche.

Den Warengutschein können Sie in unserem Onlineshop oder in einem unserer Stores einlösen.

Die Zinsberechnung beginnt mit dem Tag, an dem ihr Darlehensbetrag auf unserem Konto einlangt, und erfolgt von diesem Stichtag bis zum darauffolgenden 31.12. aliquotiert. Danach berechnen wir die Zinsen jährlich jeweils zum 31.12. Die Zinsberechnung erfolgt ACT/ACT (tagesgenaue oder Effektivzinsmethode).

Die Überweisung des Zinsbetrages erfolgt jährlich im Jänner für das vorhergehende Jahr auf das bekanntgegebene Bankkonto. Dabei ist zu beachten, dass die Zinserträge aus diesem Darlehensvertrag grundsätzlich der Einkommensteuer unterliegen und gegebenenfalls im Rahmen der Einkommensteuererklärung zu berücksichtigen sind.

Laufzeit und Kündigung

Das Darlehen hat eine minimale Laufzeit von 5 Jahren. Falls Sie Ihr Geld vor Ablauf der 5 Jahre benötigen, räumen wir Ihnen in den ersten 2 Jahren ein Sonderkündigungsrecht mit einer Frist von 12 Monaten ein. 

Nach Ablauf von fünf Jahren besteht sowohl für den Darlehensgeber als auch für den Darlehensnehmer die Möglichkeit das Darlehen mit einer Kündigungsfrist von 3 Monaten jederzeit zum Monatsletzten zu kündigen. Die Auszahlung des Guthabens erfolgt binnen 3 Monaten nach Ende der Kündigungsfrist.

Darlehenszweck

Auf der separaten Seite Darlehenszweck informieren wir Sie, in welchen Bereichen wir die gewährten Darlehen einsetzen wollen.

Ihr Recht auf Einsicht

Als Darlehensgeberin oder Darlehensgeber erhalten Sie Einblick in die Geschäftstätigkeit von TORLAND. Sie bekommen die Zugangsdaten zum geschützten Bereich auf dieser Webseite, wo Sie Geschäftsberichte und Kennzahlen einsehen können.

Einmal jährlich erhalten Sie die Kennzahlen unserer Bilanz zugesandt. Darüber hinaus laden wir alle DarlehensgeberInnen zu einer jährlichen Besprechung am Geschäftssitz von TORLAND ein. In diesem Rahmen stehen wir, gemeinsam mit unseren Steuerberatern für sämtliche Fragen über das abgelaufene Geschäftsjahr und geplante Projekte zur Verfügung.

Darüber hinaus haben wir unseren Informationsverpflichtungen aufgrund des Alternativfinanzierungsgesetzes gegenüber Anlegern nachzukommen. Diese Informationen umfassen die wesentlichen Daten zum Unternehmen und zum Darlehen, einschließlich des aktuellen Jahresabschlusses sowie einen Geschäftsplan.

Sicherheiten

Folgende Werte unseres Unternehmens stehen als Sicherheit für unsere DarlehensgeberInnen:

  1. Das Warenlager von Torland GmbH, Wien mit einem Wert von ca. 65’000 EUR.
  2. Betriebs- und Geschäftsausstattung im Wert von ca. 11’000 EUR.
Nachrangklausel

Bei diesem Darlehen handelt es sich (die Formulierung ist vom Gesetzgeber vorgegeben) um ein qualifiziertes nachrangiges Darlehen. Unsere eigenen Ansprüche und der Gesetzgeber verpflichten uns dazu, unsere Darlehensnehmer auf das Risiko eines nachrangigen Darlehens hinzuweisen. Im Fall der Insolvenz und Liquidation der Darlehensnehmerin bedeutet dies, dass die Rückzahlung des Darlehens und/oder der Zinsen erst nach Befriedigung aller anderer (vorrangiger) Gläubiger erfolgen kann bzw. abhängig ist, von der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit der Darlehensnehmerin.

Alle Auszahlungen aus diesem Darlehen erfolgen fristgerecht, sofern diese Auszahlung nicht die Zahlungsfähigkeit der Darlehensnehmerin überfordern würde (beispielsweise bei gleichzeitiger Kündigung mehrerer großer Darlehensgeber). In diesem Fall erfolgt die Auszahlung zum ehestmöglichen Zeitpunkt, zu dem die Darlehensnehmerin über ausreichende finanzielle Mittel zur Bedienung verfügt.

WICHTIGE INFORMATIONEN ALS DOWNLOAD:
Darlehensnehmerin

ist die Torland GmbH, Barichgasse 2/1, 1030 Wien, Firmenbuchnummer: FN517407v

Anmeldung für das Darlehen

Sind Sie an einer Investition interessiert? Dann bestellen Sie online Ihren Darlehensvertrag oder bekunden Sie Ihr Interesse, indem Sie uns schreiben oder anrufen. Ansprechperson ist Sascha Hümbeli, sascha@torland.eu, Tel. +43 660 577 0318.

Bitte beachten Sie auch unsere Rücktrittsbelehrung.